> Zurück

Ein chaotisches U13-Turnier zum Jahresabschluss

Anja & Annika 16.12.2018

Noch im Dunkeln fuhren wir nach Kilchberg um unser letztes Turnier in diesem Jahr zu absolvieren. Kurz bevor wir uns aufwärmten, erzählte uns der Organisator, dass sich ein Team zurückgezogen hätte und wir deshalb nur 3 Mannschaften wären (zwei davon waren wir). Darum machten die Albis Foxes aus ihren elf Spielern auch zwei Teams, so konnten wir doch die gleiche Anzahl Spiele spielen. Das ganze Turnier wurde so zu „ ämä riise Durenand“. Doch unsere Spieler hielten einen klaren Kopf und konnten so einige Spiele für sich entscheiden. Schlussendlich war nicht ganz klar wer jetzt das Turnier gewonnen hatte. Aber für eus sind ihr eh immer d Siiger!! Isch widermal en super Tag gsii, mir freued eus uf s 2019 mit eu.